Babyschwimmen

Grundkurs und Aufbauseminare

 

Gezieltes und altersgerechtes Wassertraining hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Säuglings.

Ziel unserer Babyschwimmprogramme ist, die Eigenständigkeit des Kindes zu fördern, dem Kind Anregung und Impulse für seine motorische als auch geistige Entwicklung zu geben und ihm damit im besten Sinne ein Selbst-Bewusstsein im Umgang mit dem Element Wasser zu vermitteln. 

Unser Lehransatz verbindet Theorie und Praxis in ergänzender Weise, d.h. neben den theoretischen Inhalten werden Hospitationen und eigenes Üben im Wasser angeboten.

Seminarinhalte sind u.a.:

  • Physiologische & psychologische Zusammenhänge des Wassertrainings im 1. Lebensjahr

  • Sinn und Ziel des Wassertrainings

  • Erlernen der verschiedenen Griffe und Übungen

  • Einführung in das Tauchen

  • Kursaufbau

Im Aufbauseminar (Stufe 1 + 2) werden weiterführende Inhalte für Babies nach dem Anfängerkurs vermittelt, z. Bsp., Schwimmen mit Auftrieb, eigenständige Fortbewegung etc. Teilnahme am Anfängerkurs ist Voraussetzung.

Alle Konzepte von DelphisART werden in der FamilienSchwimmschule "kindermeer" unterrichtet. Auf der Internetseite www.kindermeer-muenchen.de/unsere-kurskonzepte werden alle Kursprogramme und Konzepte ausführlich vorgestellt.

Kombikurs Babymassage & Babyschwimmen

Wir verbinden die indische Babymassage nach Leboyer mit unserem Babyschwimmprogramm als eigenständiges Kursprogramm.

Seminarinhalte:

  • Vermittlung der indischen Babymassage nach Dr. Frédèrick Leboyer

  • Babyschwimmen Grundkurs (alternativ Babyschwimmen-Aufbauseminar)

Eltern-Kind-Schwimmen

Diese Schwimmprogramm richtet sich an Kinder im 2. und 3. Lebensjahr und schließt direkt an die Babyschwimmzeit an. Es ist sowohl weiterführender Aufbau für die Aufbaustufen 1+2 als auch eigenständiges Programm für Kinder ohne Babyschwimmerfahrung, die erst ab ca. 15 Monate zum Schwimmen kommen.

Vermittelt werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Arbeit im Wasser.

Seminarinhalte:

  • Kennenlernen von verschiedenen geeigneten Auftriebsmitteln

  • Tauchen nach dem Babyschwimmen

  • Eigenständiges Halten und Sichern

  • Verschiedene Gruppenelemente und Spiele