Basisseminar Geburtsvorbereitung & Rückbildung

 

Die Geburtsvorbereitung im Wasser mit AquaYoga® ist eine intensive Form der Vorbereitung auf die Geburt. Es ist eine eigenständige Kursform, in der die Vorteile des temperierten Wassers genutzt werden können, um den Körper gut vorzubereiten, mögliche Beschwerden zu lindern, Wahrnehmung und Bewußtsein über den eigenen Körper zu intensivieren. Tiefenentspannung, Unterwassermassagen und Atemarbeit sind fester Bestandteil des Vorbereitungskonzeptes mit AquaYoga®.

In der Geburtsvorbereitung ebenso wie später in der Rückbildungszeit können durch die Arbeit mit AquaYoga®  neue Schwerpunkte gesetzt werden und in diesen sensiblen Phasen die Kräfte des eigenen Instinktes gestärkt werden.

Seminarinhalte sind u.a.:

  • AquaYoga® in der Schwangerschaft bzw. Rückbildungszeit

  • Anwendung, Wirkung und Besonderheiten der Arbeit mit Schwangeren/Rückbildnerinnen im Wasser

  • Verschiedene Massagen und Entspannungselemente

Die Grundlagen des AquaYoga® werden im Geburtsvorbereitungsseminar vermittelt und ist damit Voraussetzung für die Teilnahme an dem Rückbildungsseminar.

 

AquaTherapie - Jahrestraining

Zusatzqualifikation für Hebammen und TherapeutInnen

Diese Körperarbeit im warmen Wasser (34-35°C) ist speziell für die Besonderheiten in Schwangerschaft und Rückbildungszeit entwickelt. Verschiedene Elemente der Massage, Gelenkmobilisation, Streching und Atemarbeit werden hier verbunden. Die Schwerelosigkeit und Entspannung durch das warme Wasser unterstützen viele Heilungsprozesse und lösen vielfältige Beschwerden auf.

Besonders geeignet ist diese Körperarbeit bei Atem- und Verdauungsbeschwerden ebenso wie bei den klassischen Beschwerden am Halteapparat, Kreislauf und sonstigen stressbedingten Schwangerschafts-beschwerden.

Dieses Ausbildungsprogramm wendet sich an Hebammen und Heilpraktikerinnen, die ihre  Therapie bzw. Vorsorge/Hilfe bei Beschwerden mit der Wassertherapie ergänzen wollen.

Die erlernte Wasserarbeit kann sowohl in der Einzeltherapie bei Beschwerdebehandlungen  angewendet werden als auch als zusätzliches Entspannungangebot für Schwangere/Rückbildnerinnen.

Das Seminar ist in drei Teile gegliedert.

Seminarinhalte sind u.a.:

  • Basis-Wasserarbeit über und unter  Wasser

  • Anwendung, Wirkung, Besonderheit der Wassertherapie

  • Einführung in die Cranio-Sacral-Arbeit im Wasser

  • Atem- und Körperwahrnehmung

  • Erdung & Zentrierung

  • Umgang mit Nähe und Distanz

  • Integrationsarbeit

  • Gesprächsführung